Leserbrief schreiben LESERBRIEF SCHREIBEN     Seite drucken SEITE DRUCKEN

Wildgänse gedachten heiligem Schutzpatron
Pfadfinder trafen sich zum Georgstag

Essen-Kettwig • 25.04.2006

Traditionell zum Georgstag trafen sich die Pfadfinder vom Stamm Wildgänse am gestrigen Sonntag. Dieses Mal standen die Hintergründe vom heiligen Georg, dem Schutzpatron der Pfadfinder, im Vordergrund. Hierzu wurden Geschichten vorgelesen und darüber diskutiert.

Georgstag - Wildgänse Kettwig

Die kleine Runde von älteren Aktiven lernte einiges Neues über den Schutzpatron. Es wurde auch noch viel gesungen und gemeinsam gegessen. "Ich freue mich, dass auch heutzutage noch Wert auf die geschichtlichen Wurzeln gelegt wird. Es ist wichtig, solche Tage, wie zum Beispiel den Georgstag nicht in Vergessenheit geraten zu lassen." so Stammesführerin Stephanie Settelmayer.

Für die Zukunft hat sie auch schon Pläne: "Für das nächste Jahr könnte ich mir vorstellen, dass man vielleicht ein kleines Lager anläßlich des Georgstages durchführt."

Ganz im pfadfinderischen Sinne wurde auch im Anschluss noch über die weitere Planung für das Jahr 2006 diskutiert. An dem Beispiel "Georg - Schutzpatron der Pfadfinder" hat man wieder einmal gemerkt, wie lebendig und interessant Geschichte sein kann, sodass die Wildgänse im laufenden Jahre einige pfadfindergeschichtliche Veranstaltungen einschieben werden. - daniel behmenburg

Seitenanfang         Übersicht         zurück

Sie befinden sich hier:

KETTWIG today > Leben > Wildgänse • Georgstag 2006 >

Stamm Wildgänse - Homepage

Newsletter

Hier den kostenlosen Newsletter bestellen:
 

Seite empfehlen

Tell a Friend about Kettwig-today

copyright © 2003-2006  •  rs-design-competence
 

ranking-charts.de 

PAGERANK SEO 

Kettwig-today • Online-Magazin für Essen-Kettwig