Sie befinden sich hier:

KETTWIG today > Sport > TVK - Tischtennis - Jahresversammlung >

Leserbrief schreiben LESERBRIEF SCHREIBEN     Seite drucken SEITE DRUCKEN

Jahresversammlung beim Brücker Tischtennis
Mit 14 Teams in die neue Saison

Essen-Kettwig • 04.07.2005

Bei der diesjährigen Jahresversammlung der Brücker Tischtennisabteilung wurden wichtige Weichen für die kommende Spiel-Saison 2005/2006 gestellt. Vorher liess der "Zelluloid-Vorstand" das 31. Sportjahr seit Bestehen der TT-Abteilung (1974) Revue passieren.

Nach der Begrüssung und Vorstellung der neuen Mitglieder (im Berichtszeitraum: 26) gab es zahlreiche Ehrungen durch den Abteilungsvorstand:

Für über 30 Jahre Mitgliedschaft in der Abteilung: Helmut Holberg, Horst-Joachim Dickhaus, Ewald Haunhorst und Reiner Forstmann.

Für über 20 Jahre Mitgliedschaft: Werner  Thiel.

Für über 200 absolvierte Pflichtspiele  im blauen vdB-Trikot: Rolf Breuer.

Für den Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse wurden gleich 6 der insgesamt 12 zur Saison 2004/2005 gemeldeten Wettkampfteams geehrt:
1. Herren  (Meister der Kreisliga) - Aufsteiger zur Bezirksklasse
2. Herren (Meister der 1. Herrenklasse) - Aufsteiger zur Kreisliga
3. Herren (Meister der 3. Herrenklasse) und 4. Herren (Sieger der Qualifikation) - Aufsteiger zur 2. Herrenklasse
1. und 2. Schüler  - Aufsteiger zur Kreisliga.

Aktuell verfügt die TT-Abteilung über 136 Mitglieder (Vorjahr 144), davon sind 17 weiblich.. Das Gros der Abteilung bilden die Jugendlichen mit 80 Sportlerinnen und Sportlern.

Die Highlights des Sportjahres waren:

Das Erreichen der Verbandsendrunde der Mini-Meisterschaften durch Lukas Huying (17. im gesamten WTTV), der Gewinn des  WTTV-Pokals  auf Kreisebene durch das Brücker Team (Vollmer R., Koll, Toepelt und Fuchs), die Ausflüge nach Kevelaer (Erwachsene) und Blessenohl/Sauerland (Jugend),  die "Schnullerparty" zum 30-jährigen Bestehen der TT-Abteilung und als "Nachschlag" hierzu in diesem Jahr das Supermatch zwischen der Brücker Kombination (1./2. Herren) gegen eine Auswahl von in Kettwig und Umgebung wohnender Spieler aus anderen Vereinen, u. a.. mit dem Exweltmeister der Senioren Horst Langer. Mit insgesamt 3 Neuzugängen (Thomas Vollmer/Eintracht Borbeck, Horst Fuchs/VfL Niederwenigern und Thomas Müller/TTV Altenessen) sowie den 3 der Jugendklasse entwachsenen André Schöne, Christian Welsch und Bastian Behmenburg plant die Brücker Tischtennisabteilung  die neue Spielzeit. Sie  geht mit der Rekordzahl von 14 Teams in die neue Saison (Start: Samstag 2.September 2005). Neben einem Damenteam und den 4 allesamt aufgestiegenen Herrenteams  wird zusätzlich noch eine 5. Herrenmannschaft (3. Herrenklasse) gemeldet. Neben 2 Jungen- und 4 Schülerteams (davon 2 in der höchsten Spielklasse auf Kreisebene) gehen noch 2 Schülerinnenteams (eines mehr als im Vorjahr) an den (Kreisliga-)Start.

Zu den Pokalwettbewerben entsendet der TV Kettwig vor der Brücke 4 Teams:
WTTV-Pokal Damen: 1 Dreierteam
WTTV-Pokal Herren: 2 Dreierteams
Kreispokal Herren: 1 Sechserteam

Die sportlichen Ambitionen der Abteilung  dürften sich nach dem "Massenaufstieg"  diesmal auf die Konsolidierung des Erreichten  beschränken. Im Klartext heißt dies: Bis auf das verstärkte 3. Herrenteam, das den Aufstieg in die 1. Herrenklasse anpeilt, steht das Ziel "Klassenerhalt" bei allen anderen im Vordergrund.

Hier alle 14 Teams auf einen Blick:
Damen (Kreisliga):  Simos, Grote, Breuer, Rehosek, Köhlen
1. Herren (Bezirksklasse): Vollmer R., Kuhaupt, Koll, Anhalt, Vollmer Th., Toepelt
2. Herren (Kreisliga): Müller Th., Reine, Haunhorst, Kruse, Berger, Tenschert, Festerling
3.Herren (2. Herrenklasse): Fuchs Ch., Müller H., Rehosek, Steinebach, Fuchs H., Schöne
4.Herren (2. Herrenklasse): Schneller, Eckardt, Richter, Klein, Breuer, Schwiddessen.
5.Herren (3. Herrenklasse): Berke, Forstmann, Dubberke, Thiel, Engels, Holberg, Rottmann, Haberecht, Welsch, Behmenburg u. a.
1.Jungen (Kreisliga): Tondorf, Lerch P., Schumacher, Knorr.
2. Jungen (Jungenklasse): Richters, Hein, Fabig, Megahed, Berenguera.
1.Schülerinnen (Kreisliga): Schulz, Haenraets.
2. Schülerinnen (Kreisliga): Kotecki, Gorka.
1. Schüler (Kreisliga): Luhrenberg T., Kilic, Berger, Gatez.
2. Schüler (Kreisliga): Silberkuhl, Heynen, Lakenbrink, Bonkhoff, Hertel.
3. Schüler (Schülerklasse): Kirchner, Franke, Luhrenberg J., Rennings.
4. Schüler (Schülerklasse): Haeyn, Berninghaus, Küster, Rupprath, Rebholz.
reiner forstmann

Seitenanfang         Übersicht         zurück

Vereins-Homepage

Homepage des TV Kettwig vor der Brücke 1886 e.V.

Seite empfehlen

tell-a-friend

Newsletter

Hier den kostenlosen Newsletter bestellen:
 

Kettwig-today • Online-Magazin für Essen-Kettwig

 

Sport-Thieme 

 Sportolino.de 

copyright © 2003-2006  •  rs-design-competence