Ruderinnen des Theodor-Heuss Gymnasium Kettwig vertreten Essen beim Herbst-Finale in Berlin bei Jugend trainiert für Olympia!

21.09.04

Vom 21.-25. September findet in Berlin das Herbst-Finale der Schulen „Jugend trainiert für Olympia“ statt. In der Sportart Rudern hat sich als einziges Essener Boot die Mannschaft des Theodor-Heuss-Gymnasium Kettwig mit ihrem Schülerinnen Doppelvierer mit Steuerfrau der Jahrgänge `87/`89 beim Landesfinale Ende Juni auf dem Baldeneysee qualifiziert.

Für Nicola Jenne, Svenja Wördehoff, Anna-Maria Kipphardt, Karina Lohwasser und Steuerfrau Jaqueline Jozwiak ist das primäre Ziel zunächst gegen die starken Sportschulen aus den neuen Bundesländern das Finale der besten sechs Boote zu erreichen. Die Vorläufe beginnen am morgigen Mittwoch, wenn man dieses Ziel erreicht, dann ist auf der Olympia-Regattastrecke von 1936 in Berlin-Grünau beim Finale am Freitag  vielleicht sogar eine Medaille drin. Zum wiederholten Male hat sich damit ein Schülerinnen Boot des THG-Kettwig für „JtfO“ in Berlin qualifiziert, welches ein Indiz für die gute und enge Zusammen-arbeit zwischen Schule und der Kettwiger Rudergesellschaft ist, die ihrerseits ihre sehr erfolgreichen Talente zum Großteil aus dem Klientel des THG schöpft. - boris orlowski

Seitenanfang         Übersicht         zurück

Sie befinden sich hier:

KETTWIG today > Sport > JtfO-Meldung >

Seite empfehlen

tell-a-friend

Newsletter

Hier den kostenlosen Newsletter bestellen:
 

Vereins-Homepage

Homepage der Kettwiger Rudergesellschaft KRG

Kettwig-today • Online-Magazin für Essen-Kettwig

 

Sport-Thieme 

 Sportolino.de 

copyright © 2003-2006  •  rs-design-competence