Sie befinden sich hier:

KETTWIG today > Nachrichten > Fahndung mit Hubschrauber >

Leserbrief schreiben LESERBRIEF SCHREIBEN     Seite drucken SEITE DRUCKEN

Tätertrio wurde mit Hubschrauber verfolgt
Umfangreiche Fahndung nach Einbruch in Lebensmittelgeschäft

Essen-Kettwig • 26.03.2006

Drei junge Männer wollten am 22.03. offensichtlich in den frühen Morgenstunden gegen 5.00 Uhr in ein Lebensmittelgeschäft an der Werdener Straße einbrechen.

Der Geschäftsführer und sein Bruder waren  jedoch schon eine ganze Weile in der Filiale, um angelieferte Ware entgegen zu nehmen. Als die Ehefrau um kurz nach 5.00 Uhr ins Geschäft kam, traf sie im dunklen Aufenthaltsraum auf drei mit Kapuzen und Schals vermummte Männer. Sie rief um Hilfe. Die Einbrecher wollten flüchten. Einer wurde vom Schwager der Frau festgehalten. Daraufhin schlug der Unbekannte zu und konnte sich losreißen.

Die Polizei löste unter Einbeziehung eines Hubschraubers ein umfangreiche Fahndung nah dem Trio aus. Ein Tatverdächtiger wurde vorläufig festgenommen, musste aber später wieder entlassen werden.

Die Ermittlungen dauern an. - polizei essen

Anzeige
 online spielen und gewinnen
 

Seitenanfang         Übersicht         zurück

Seite empfehlen

tell-a-friend

Radio Essen

copyright © 2003-2006  •  rs-design-competence
 

ranking-charts.de 

PAGERANK SEO 

Kettwig-today • Online-Magazin für Essen-Kettwig